Willkommen in Hamburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, eine neue Fortbildung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) ankündigen zu können, die die DDG mit KUKM als Veranstalter durchführen wird.

„Highlights-Diabetes“
fasst kurz und klinisch relevant die aktuellen Ergebnisse der Jahreskongresse der DDG und der amerikanischen sowie europäischen Diabetes-Gesellschaften zusammen. Im Oktober werden die Ergebnisse Ihnen in kurzer und prägnanter Form in vier deutschen Metropolen vorgestellt und gemeinsam mit Ihnen diskutiert.

  • Was wird neu empfohlen?
  • Wie ändert sich unser ärztliches Handeln im Alltag?

Wichtige Punkte zu diesem neuen und attraktiven Fortbildungsangebot im Überblick:

  • topaktuelle Inhalte und Referenten aus Kerngebieten der klinischen Diabetologie
  • konsequente Patienten-Orientierung und Ausrichtung auf die klinische Praxis
  • viel Raum für gemeinsame Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • CME-Zertifizierung

Wir würden uns - auch im Namen des gesamten Referententeams - sehr freuen, Sie bei dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ihre praktischen Fragen diskutieren, seien Sie dabei!

Mit herzlichem Gruß auch im Namen des Präsidiums der DDG,

Ihr

Müller-Wieland

Prof. Dr. med. D. Müller-Wieland

Prof. Dr. med. D. Müller-Wieland
Prof. Dr. med. D. Müller-Wieland

Programm

10:00 – 10:30 Uhr
Therapie des Patienten mit Typ-2-Diabetes und erhöhtem kardiovaskulärem Risiko
GLP-1-Rezeptoragonisten/ SGLT-2: Prof. Gallwitz (Tübingen) 

10:30 – 11:00 Uhr
Typ-2-Diabetes mit niedrigem Risiko: Welche Kriterien steuern die Therapieentscheidung
SGLT-2, GLP-1-RA, DPP-4: Prof. Seufert (Freiburg)

11:00 – 11:30 Uhr
Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes: Wann und wie?
Prof. Kellerer (Stuttgart)

11:30 – 12:00 Uhr
Typ-1-Diabetes: Was ist neu und worauf achten?
Prof A. Neu (Tübingen)

12:00 – 12:30 Uhr Mittagspause 

12:30 – 13:00 Uhr
Adipositas: Perspektiven medikamentöser und interventioneller Therapie-Strategien
Prof. Aberle (Hamburg) /Prof. Blüher (Leipzig)

13:00 – 13:30 Uhr
Fettstoffwechsel: neue Zielwerte, neue Medikamente, neue Parameter?
Prof. Müller-Wieland (Aachen)

13:30 – 14:00 Uhr
Patient mit chronischer Herzinsuffizienz: Wie können wir die Prognose verbessern?
PD Dr. Schütt (Aachen)

14:00 – 14:15 Uhr Kaffeepause 

14:15 – 14:45 Uhr
Patient mit symptomatischer peripherer arterieller Verschlusskrankheit: Was tun?
PD Dr. Rittig (Frankfurt an der Oder)

14:45 – 15:00 Uhr
Digitale Transformation in der Diabetologie: Wo steht die DDG
Prof. Müller-Wieland (Aachen)

15:00 – 15:30 Uhr
„Studien des Jahres“ die unser klinisches Handeln verändern
Prof. Gallwitz (Tübingen)
Prof. Seufert (Freiburg)

15:30 – 15:45 Uhr
Politische Statements der DDG:
Prof. Kellerer (Präsidentin der DDG)

Registrierung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an den Highlights-Diabetes 2020. Die Online-Registrierung ist ab April 2020 möglich.

Teilnahmegebühren

DDG Mitglieder 69 €
Nichtmitglieder 119 €

Teilnahmebedingungen

Anmelde-, Teilnahme- und Stornierungsbedingungen
DDG Kongress Highlights Diabetes 2020
09.10.2020 – Berlin | 10.10.2020 – Hamburg | 16.10.2020 – München | 17.10.2020 – Frankfurt/Main

Alle Gebühren für die Teilnahme werden im Namen und auf Rechnung der Kongress- und Kulturmanagement GmbH (KUKM) erhoben und beinhalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Die USt.-ID der KUKM GmbH lautet DE158265638.

Eine Anmeldung ist über www.highlights-diabetes.de jederzeit und zusätzlich vor Ort am jeweiligen Veranstaltungstag möglich. Nach Abschluss der Online-Buchung bzw. Absenden des ausgefüllten Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich. Eine Buchungs- und Rechnungsbestätigung wird Ihnen anschließend per E-Mail zugestellt.

Umbuchungen und Stornierungen bedürfen der Schriftform. Eine Rückzahlung eingezahlter Beträge ist jedoch nicht möglich, die Stornierungsgebühr beträgt 100 % der gebuchten Leistung. Es besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in zu benennen. Die Kosten für diese und andere Umbuchungen betragen 35,00 €.

Bei Widerspruch und selbstverschuldeter Rücklastschrift wird zusätzlich eine Gebühr von 35,00 € in Rechnung gestellt. Die Gebühren hierfür werden im Namen und auf Rechnung der Kongress- und Kulturmanagement GmbH (KUKM) erhoben.

Die Teilnehmer*innen erkennen mit dieser Anmeldung den Vorbehalt an, dass dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche gestellt werden können, wenn die Durchführung der Veranstaltung(en) durch unvorhergesehene politische, wirtschaftliche oder natürliche Gewalt erschwert oder verhindert wird, sowie wenn Programmänderungen wegen Absage von Referent*innen usw. erfolgen müssen. Die Kongress- und Kulturmanagement GmbH haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden gleich welchen Ursprungs an Personen und Sachen. Teilnehmer*innen und Begleitpersonen nehmen auf eigene Verantwortung an der/den Veranstaltung(en) teil.

Der Teilnehmer erkennt an, dass die Fotos und Filmaufnahmen von der Veranstaltung zur Veröffentlichung durch die KUKM GmbH genutzt werden.

Unser Unternehmen behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Bitte beachten Sie hierzu ebenfalls den Reiter "Datenschutzerklärung". Zu Einzelheiten verweisen wir zusätzlich auf die Datenschutzerklärung auf unserer Webseite http://www.kukm.de/datenschutz-2/.

Wir weisen darauf hin, dass es für die Anmeldung zur Veranstaltung erforderlich ist, Ihre bzw. die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Person(en) zu verarbeiten. Dies geschieht zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erfordert. Dazu bedarf es Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. a, b, f DSGVO.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass ohne Ihre Einwilligung oder die Einwilligung der Person(en), die Sie anmelden, eine Anmeldung zur Veranstaltung nicht erfolgen kann.

Hinweise zum Datenschutz

Folgen in Kürze.

Ansprechpartner

KUKM The professional conference organizers.

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Claudia Holzweißig
Rießnerstraße 12 B
99427 Weimar
www.kukm.de

Telefon: +49 3643 2468 123
Fax: +49 3643 2468 31
E-Mail: claudia.holzweiszig@kukm.de

Informationen

Veranstaltungsort

Hyperion Hamburg
Amsinckstrasse 39
20097 Hamburg

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Müller-Wieland

Veranstalter

KUKM The professional conference organizers.

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Rießnerstraße 12 B
99427 Weimar
www.kukm.de

Projektleitung: Grit Sachse
Telefon: +49 3643 2468 154
Fax: +49 3643 2468 31
E-Mail: grit.sachse@kukm.de

Anfahrt